Mittwoch, 29. September 2010

Johannes Bobrowski

http://de.wikipedia.org/wiki/Johannes_Bobrowski

http://www.johannes-bobrowski-gesellschaft.de/

http://en.wikipedia.org/wiki/Johannes_Bobrowski

http://www.berlin-tourismus-online.de/johannes-bobrowski-zimmer.html

http://www.ostdeutsche-biographie.de/bobrjo05.htm


Johannes Bobrowski - Das K�uzchen .mp3
Found at bee mp3 search engine


Farbe bekennen


http://de.wikipedia.org/wiki/Eugen_von_Savoyen

http://de.wikipedia.org/wiki/Prinz_Eugen,

Seriöse Italiener sagen mittlerweile seufzend "Die Österreicher müssen wieder her". Selbst in Mailand hat der eine oder andere Sehnsucht nach Radetzky, der die "Bistecca alla milanese" als "Wiener Schnitzel" über die Alpen holte.

Sonntag, 26. September 2010

Freitag, 24. September 2010

Steinzeittechnologie



Vergleich

http://www.youtube.com/watch?v=5EBnIiiELVQ&feature=related

(leider kein Imbedding von Barbara Bonneys Video möglich)



Sting hat die richtige Stimme!! Und ich wünschte mir eine Aufnahme wie diese schon, seit ich 1973 im deutschen Fernsehen "Das Fischkonzert" von Haldor Laxness gesehen hatte. Damals gab es noch keinen Matthias Goerne und seinen herrlichen Vortrag von Schuberts "Winterreise". Ein Gesang, wie der, den man damals in "Das Fischkonzert" hören konnte, wäre eine schöne Abwechslung gegenüber Herrmann Preys näselndem Singsang gewesen. Aber Sting schmachtet Dowlands herrliche Lieder viel zu schmalzig ins Mikrophon. Man kann diese Lieder auch ohne die klassische Stimmausbildung singen, man muss sein Talent dann aber auch in diesem Fall in den Dienst der Kunst stellen, statt es den höheren Verkaufszahlen zu opfern. Vielleicht ist Stings schmalziges Schmachten aber auch unabsichtlich, und er ist wirklich nicht in der Lage es besser zu machen. Am Ende ist Barbara Bonneys Version unvergleichlich besser.

Donnerstag, 23. September 2010

Tatbestand

Ein kluger Mann muss sich dumme Argumente anhören und geduldig versuchen, sie zu widerlegen.





Mittwoch, 22. September 2010

Schwarz Rot Gold



(aufs Bild klicken)





http://de.wikipedia.org/wiki/L%C3%BCtzowsches_Freikorps





http://de.wikipedia.org/wiki/Hambacher_Fest


(aufs Bild klicken)

http://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_am_Kahlenberg





(aufs Bild klicken)

Kaiserwappen 1605

http://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%B6misch-deutscher_Kaiser

http://it.wikipedia.org/wiki/Sacro_Romano_Impero#Differenza_tra_Impero_carolingio_e_Sacro_Romano_Impero

Rot und Gold waren zuvor bereits die Farben Roms. Auch den Konstantinsbogen, der als Wegweiser zum Heiligen Römischen Reich gesehen werden darf, muss man sich - zusätzlich zur Quadriga, die auf jedem Triumphbogen, wie auf dem Brandenburger Tor trohnte - abgesehen von den erzählenden Reliefs, in Rot und Gold vorstellen.

http://www.youtube.com/watch?v=gkubZXv_6Os

Dienstag, 21. September 2010

Montag, 20. September 2010

Leo Strauss

http://encyclopedia.tfd.com/Reductio+ad+Hitlerum

"Ein Narr selbst Nichts zu sagen wagt,
Nur weils ein Nazi schon gesagt."   Eugen Roth

Samstag, 18. September 2010

Freitag, 17. September 2010

Mesudarim

Wäre mal ne interessante Abwechslung fürs deutsche Fernsehen

http://en.wikipedia.org/wiki/Mesudarim

Samstag, 11. September 2010

Freitag, 10. September 2010

Die Scheidelinie - La frontiera

Nirgendwo stoßen Zivilisation und die Wildnis einer unzähmbaren, gewaltbereiten Natur so dicht aufeinander wie in Italien. Italien ist gleichzeitig der Ort mit dem größten Artenreichtum in Europa (und einer der dürftigsten Umweltschutzgesetzgebungen), mit den meisten Kulturschätzen, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören und mit den meisten Naturkatastrophen Europas. Gerade hat sich ein Sturzbach aus Schlamm gebildet, der sich in Atrani, einem Ort an der Amalfitanischen Küste, ins Meer gießt. Man traut seinen Augen nicht, wenn man die Bilder sieht.



http://www.google.it/images?q=amalfitanische+Küste&um=1&ie=UTF-8&source=univ&ei=JCKKTMCJB8GQOILF4IcL&sa=X&oi=image_result_group&ct=title&resnum=4&ved=0CDcQsAQwAw&biw=1440&bih=811

BBC über die Free Gaza Flotte - Sehenswert





http://www.wolffsohn.de/index.php?mact=News,cntnt01,detail,0&cntnt01articleid=295&cntnt01returnid=66

Dienstag, 7. September 2010

Pilze suchen!

Sonntag, 5. September 2010

Roberto Giardina - Italiens bester und freimütigster Deutschlandkenner



http://www.viaggio-in-germania.de/giardina.html

http://angolonero.blogosfere.it/2006/08/intervista-a-ro.html

http://www.unilibro.it/find_buy/findresult/libreria/prodotto-libro/autore-giardina_roberto_.htm

http://archivio.adesso-online.de/doc/24390?PHPSESSID=52b22b0a9dd949873890e421b16720b6

http://blog.gigitaly.it/2006/10/un_gradito_mess.html

http://www.luise-berlin.de/lesezei/blz97_03/text15.htm

Karel De Gucht



Der Sarazene



http://www.zeit.de/politik/deutschland/2010-09/spd-ausschluss-sarrazin

http://jungefreiheit.de/Single-News-Display-mit-Komm.154+M59cb97fcccf.0.html

http://www.faz.net/s/Rub594835B672714A1DB1A121534F010EE1/Doc~E8729F9F015FF4FE799E2440420BE011C~ATpl~Ecommon~Scontent.html

http://www.faz.net/s/RubFC06D389EE76479E9E76425072B196C3/Doc~EA7882221DB51423A9B26C265B59D2DAA~ATpl~Ecommon~Scontent.html

http://www.faz.net/s/Rub7FC5BF30C45B402F96E964EF8CE790E1/Doc~E1DF21F95692F4143890AB887644E6C09~ATpl~Ecommon~Sspezial.html

http://www.faz.net/s/Rub594835B672714A1DB1A121534F010EE1/Doc~EFDF4F61E1B9546EF82AAE758EB3E57D1~ATpl~Ecommon~Sspezial.html

http://www.faz.net/s/Rub594835B672714A1DB1A121534F010EE1/Doc~EFDF4F61E1B9546EF82AAE758EB3E57D1~ATpl~Ecommon~Sspezial.html

http://www.tagesspiegel.de/meinung/eliten-stehen-bei-sarrazin-gegen-die-buerger/1919382.html

http://www.tagesspiegel.de/politik/die-nichtpartei-der-grummeldeutschen/1919102.html

http://www.tagesspiegel.de/politik/mehr-als-400-islamisten-in-deutschland/1919104.html

http://www.tagesspiegel.de/politik/deutschland-ist-anschlagsziel/1919104.html

Sogar Ralph Giordano liegt ausnahmsweise mal richtig.

http://www.focus.de/politik/deutschland/ralph-giordano-sarrazin-hat-vollkommen-recht_aid_442352.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Sarrazin

Sarrazins Bild stammt aus http://de.wikipedia.org/wiki/Thilo_Sarrazin (Quelle: "Eigenes Werk", Urheber: "own Work", Benutzer: Nina)

Ofra Haza

http://de.wikipedia.org/wiki/Ofra_Haza




Richard Hell






Paul Weller



http://de.wikipedia.org/wiki/Paul_Weller

Freitag, 3. September 2010

Quod non fecerunt barbari, fecerunt Barberini



„Was die Barbaren nicht getan haben, haben die Barberini getan.“ - Spottvers des Apostolischen Protonotars Carlo Castelli auf Papst Urban VIII. aus der Familie der Barberini, der aus der Bronzeverkleidung des Pantheons den Tabernakel der Peterskirche und achtzig Kanonen zur Aufstellung auf der Engelsburg gießen ließ. Angespielt wird dabei auf die Verwüstung Roms durch die barbarischen Vandalen im Jahr 455, die zwar die Stadt plünderten, die Kunstwerke jedoch an ihrem Platz gelassen hatten. In einer Inschrift in der Vorhalle des Pantheon aus dem Jahre 1632 erklärt Papst Urban VIII.: Er habe die bronzene Kassettendecke des alten Göttertempel einschmelzen lassen,
ut decora inutilia / et ipsi prope famae ignota / fierent / in Vaticano templo / Apostolici sepulchri ornamenta / in Hadriana arce / instrumenta publicae securitatis
(„damit der unnütze und nahezu der Fama selbst unbekannte Zierat im Vatikanischen Tempel zu Schmuckstücken des Apostolischen Grabes, in der Hadrianischen Burg zu Werkzeugen der öffentlichen Sicherheit werde“)




Donnerstag, 2. September 2010

Heinz-Joachim Fischer

Heinz-Joachim_Fischer

Heinz-Joachim Fischer ist (oder war?) bisher der einzige wirklich gute Italienkorrespondent der FAZ.

Kriegsfolgen in Italien - es wird weiter geschossen

www.heinzjoachimfischer.de/


Corriere della sera - BASTA PREGIUDIZI VERSO GLI ITALIANI


FAZ - Suchergebnis Heinz-Joachim+Fischer

Open Internet

http://michaelkunze.blogspot.com/2010/08/end-of-open-internet.html

Thomas Schmid


http://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_Schmid_(Journalist)

Thomas Schmid war schon vor 30 Jahren einer der besten Italienkenner Deutschlands. Während seiner Zeit als Italienkorrespondent der FAZ hat er immer auf vorbildliche Weise wahrheitsgetreu und realistisch über die italienische Linke berichtet. Aber er war gleichzeitig zu feige, sich mit derselben Wahrhaftigkeit und demselben Freimut über Berlusconi zu äußern.

http://schmid.welt.de/

Bronzestatuen von Riace - 500 vor Christus








Mittwoch, 1. September 2010

Geduldiger Mann




http://www.deutsch-israelische-gesellschaft.de/dig_information/praesidium.htm

Preußische Allgemeine Zeitung

http://de.wikipedia.org/wiki/Preußische_Allgemeine_Zeitung

Dass nicht nur Jürgen Liminski, sondern auch Ulrike Meinhofs ehemaliger Gatte, der Gründer der Zeitschrift "Konkret", inzwischen regelmäßig in der Preußíschen Allgemeinen schreibt, gehört auch zur Kulturgeschichte der Bundesrepublik. Überhaupt ist Klaus Rainer Röhl vielleicht mehr noch als Horst Mahler immer im Auge des Orkans anzutreffen. Nicht zuletzt ist Röhl derjenige, der mit den stichhaltigsten Argumenten an der Version rüttelt, die Günter Grass uns in seinem Zwiebelbuch auftischen wollte. Man sollte es nicht glauben, aber Röhl ist auch in diesem Fall Zeitzeuge. Er ging auf dieselbe Schule wie Grass.

http://ephemeris.alcuinus.net/percontatio.php?id=174

Das Originalinterview der Welt am Sonntag ist leider nicht mehr im Netz