Samstag, 23. April 2011

Matthias Ockert

Ein Vertreter der Neuen Musik, der ganz ohne Larmoyance auskommt. Der keine Fördergelder durch Gejammer erwirkt, sondern sich seinen Unterhalt durch Gitarrenunterricht und Konzerte verdient. Und er schreibt brav seine Auftragswerke.



http://de.wikipedia.org/wiki/Matthias_Ockert

http://www.matthiasockert.de/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen